Anmelden
Passwort vergessen?

i-NET-Menue Aloisiuskolleg Bonn

Herzlich Willkommen beim  i-NET-Menue des Aloisiuskolleg!

Auf dieser Webseite findest Du das Menü für die Mensa und kannst ein Mensa-Essen bestellen, wenn Du kein Mensa-Abo hast (z.B. über Externat oder GONZAGAprep).

Für weitere Info bitte auf "vollständigen Text anzeigen" klicken.

 

 

 

 

Das Essen in unserer Mensa wird jeden Tag frisch von Herrn Troullier und seinem Küchenteam gekocht. Das wird auch zukünftig so sein.

Die Qualität der Küche zu bewahren war der einhellige Wunsch in den Schulgremien. Bisher war die Küche auch für das Internat zuständig; das gibt es so nun nicht mehr. Auch gibt es keine Internatspforte mehr, um Essensmarken gegen Bargeld zu verkaufen. So wird es in der Organisation einige Änderungen geben. Wir hoffen, damit wird es auch für Sie und Euch einfacher und bequemer.

  • Bislang brauchten alle zusätzlich zum Schulausweis einen Mensaausweis. Künftig ist es
    ein Ausweis für alles: Schule, Mensa, Bibliothek. Diese Ausweise werden in den Klassen verteilt. Wer neu ans AKO kommt erhält einen provisorischen Ausweis.
  • Weiterhin gibt es das Mensa-Abo für alle, die das Externat besuchen. Künftig können auch alle anderen mit einem Mensa-Vertrag (anbei) das bequeme Mensa-Abo haben; es wird halbjährlich berechnet und kann abgebucht oder überwiesen werden.
  • Bislang mussten alle, die weder Externat noch Abo hatten, bar an der Internatspforte eine Wertmarke kaufen.
  • Künftig können auch die anderen ohne Abo bargeldlos mit ihrem Schulausweis bezahlen. Dazu wird ein Guthaben auf ein besonderes Konto des Kollegs eingezahlt. Dann kann man im Internet unter ako.inetmenue.de ein Essen bestellen, es wird dann vom Guthaben auf diesem Konto abgebucht (Wie lange im Voraus die Bestellung erfolgen muss, planen wir derzeit noch). Eine Stornierung ist bei Erkrankung o.ä. täglich bis 9.00 Uhr möglich. Die Zugangsdaten werden mit den Schulausweisen ausgeteilt.
  • Für alle mit Abo oder Einzel-Bucher gilt: In der Mensa bekommt man mit dem Schulausweis ein Essen – wie bisher auch mit Nachschlag und Salat-Büffet.
  • Das Mensa-Menü soll auch künftig im Internet vorab veröffentlicht werden.
  • Langfristig wollen wir die Bezahlung mit dem Schulausweis auch für alle anderen Vorgänge nutzen, wo bisher die Schülerinnen und Schüler Bargeld mitnehmen mussten (z.B. Prüfungsbögen, Klassenausflüge, Kiosk). Das besprechen wir aber erst in den Gremien.
  • Geht die Karte verloren, kannst Du / kann Ihr Kind im Sekretariat die Karte sperren lassen. Das „Guthabenkonto“ bleibt erhalten; es kann dann mit einer neuen Ersatz-Karte für die Mensa etc. genutzt werden.

Wenn alles klappt, wie es nun geplant wird, bekommen alle am ersten Schultag ihren neuen Schulausweis. Er kostet 4,50 €. Der Betrag wird von dem Karten-Konto abgebucht, sobald dies erstmals für Zahlungen verwendet wird.

Wir empfehlen, Ihr Schulausweis-Konto mit dem Betrag „aufzuladen“, zu dem Ihr Kind in der Mensa essen können soll (z.B. € 60 für zehn Mittagessen). Bitte verwenden Sie das extra Treuhand-Konto, nicht das normale AKO-Konto:

DKM Konto „Aloisiuskolleg“
IBAN DE 09 4006 0265 0017 6743 02
Verwendungszweck: Name, Vorname Ihres Kindes

(Bitte unbedingt Name und Vornamen so, wie es bei der Schulanmeldung angegeben wurde!)

Für die Schülerinnen und Schüler im Externat oder aus GONZAGAprep und alle, die das Mensa-Abo schon haben, wird der Betrag wie bisher einfach abgebucht oder überwiesen bzw. ist Teil der Internatskosten.

Wer nicht im Externat oder in GONZAGAprep ist, aber dennoch einfach immer in der Mensa essen können will, bitte das Anmeldeformular für ein Mensa-Abo anbei verwenden und uns zusenden oder im Sekretariat  abgeben.

Bisher wurde die Frischküche vom Internat subventioniert. Um weiterhin frisches Essen anbieten zu können, müssen wir den Preis erhöhen. Gerne kann ich Ihnen das auch im Detail erläutern; schreiben Sie mir oder rufen Sie mich an.

  • Der Abo-Preis für ein halbes Jahr haben wir nur um € 5 im Monat erhöht; es kostet € 540,00 (entspricht € 90 im Monat). Damit kann man jederzeit einfach ohne Anmeldung in die Mensa gehen. Es muss kein Geld auf das Treuhandkonto überwiesen werden; sie bekommen von uns eine Rechnung.
  • Das Einzel-Essen mit einzelner Bestellung im Internet kostet künftig € 6,00 (statt bisher € 5,00). Das ist nicht billig, war aber die Voraussetzung, um nicht auf zugeliefertes Essen vom Caterer wechseln zu müssen. Das Geld wird vorab auf das Konto eingezahlt.