Anmelden
Passwort vergessen?

i-NET-Menue Aloisiuskolleg Bonn

Das Essen in unserer Mensa wird jeden Tag frisch von Herrn Troullier und seinem Küchenteam gekocht.

Seit dem SJ 2019/2020 gibt es nun neben dem Schülerausweis einen weiteren Ausweis: die AKO-Zahlkarte. Diese Karte ist für die gesamte Verweildauer am AKO gültig und ist u.a. für unsere Mensa und für Kiosk-Einkäufe notwendig. Beide Ausweise werden in den Klassen verteilt.

Alle Schülerinnen und Schüler können nun auch ohne Abo mit ihrer AKO-Zahlkarte bargeldlos bezahlen. Im Internet unter ako.inetmenue.de können Sie ein Essen für Ihr Kind vorbestellen, das vom Guthaben Ihres I-Net-Kontos abgebucht wird. Das Einzel-Essen mit einzelner Tages- Bestellung im Internet kostet € 6,00. Mit diesem Betrag gewährleisten alle einen Beitrag für die hohe Qualität, die sich deutlich von zugeliefertem Essen von Caterern abhebt. Für Spätbucher nach10:00 Uhr am selben Tag behalten wir uns einen Aufschlag bis zu 1,00 Euro vor, um die nicht planbare Versorgung auch dieser Kinder sicher abzudecken.

Eine Stornierung ist bei Erkrankung o.ä. täglich bis 9.00 Uhr möglich.

Bitte denken Sie daran, Ihr AKO-Zahlungs-Konto mit einem ausreichenden Betrag „aufzuladen“, zu dem Ihr Kind in der Mensa essen können soll (z.B. € 60 für zehn Mittagessen).

Verwenden Sie dafür bitte nur dieses besondere Treuhand-Konto:

  • DKM Konto „Aloisiuskolleg gGmbH“ IBAN DE 09 4006 0265 0017 6743 02 Verwendungszweck: Name, Vorname Ihres Kindes                                                                           (Bitte unbedingt Namen und Vornamen so, wie es bei der Schulanmeldung angegeben wurde!)

Für die Schülerinnen und Schüler im Externat oder aus GONZAGAprep und alle, die das Mensa-Abo schon haben, wird der Betrag wie bisher einfach abgebucht oder überwiesen bzw. ist Teil der Internatskosten.

Wer nicht im Externat oder in GONZAGAprep ist, aber dennoch einfach immer in der Mensa essen können möchte, füllt bitte das Anmeldeformular für das Mensa-Abo aus und sendet es uns zu oder gibt es im Sekretariat ab.

Der Abo-Preis für ein halbes Jahr beträgt € 540,00 (entspricht € 90 im Monat). Damit kann man jederzeit einfach ohne Anmeldung in die Mensa gehen. Es muss kein Geld auf das Treuhandkonto überwiesen werden; Sie bekommen von uns eine Rechnung.

Bitte beachten Sie, dass jedoch für Einkäufe im Kiosk die Karte vorab mit einem Guthaben „aufgeladen“ werden sollte.

Die AKO-Zahlkarte kostet einmalig € 6,00. Der Betrag wird von dem Karten-Konto abgebucht, sobald dieses erstmals für Zahlungen verwendet wird.

Geht die AKO-Zahlkarte verloren, sollte man diese unverzüglich in der Verwaltung sperren lassen. Das „Guthabenkonto“ bleibt jedoch erhalten und kann mit einer Ersatzkarte (€ 4,00) weiterhin für die Mensa, etc. genutzt werden.



Informations-Seite

1. Anmeldung / Abmeldung
Alle Schülerinnen und Schüler sowie alle pädagogischen und nichtpädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erhalten eine AKO- Zahlkarte. Diese wird mit einem Treuhandkonto bei der DKM-Bank verbunden, auf das sie einen beliebigen Betrag einzahlen können. Danach kann man auf dieser Webseite Essen in der Mensa bestellen und unter Verwendung dieses Ausweises bekommen.

Den Ausweis und die Zugangsdaten erhalten die Schülerinnen und Schüler von ihren Klassenlehrern/ Klassenlehrerinnen oder Oberstufenschüler/-innen in den Jahrgangstreffen.


2. Anschrift und Ansprechpartner des Trägers

Aloisiuskolleg gGmbH
Privates Gymnasium für Mädchen und Jungen in Trägerschaft des Jesuitenordens
Geschäftsführer: Pater Martin Löwenstein SJ
Elisabethstraße 18
53177 Bonn

Telefonzentrale: +49-228 82003-0
Telefax: +49-228 82003-502
E-Mail: info@aloisiuskolleg.de

Handelsregister: HRB 256 Amtsgericht Bonn


3. Bestell- und Stornierzeiten
- Bitte möglichst einige Werktage zuvor bestellen. Es ist jedoch auch eine kurzfristige Bestellung (ab 10:00 Uhr am gleichen Tag mit einem Aufschlag bis zu € 1,00) möglich.
- Stornierung können bis 9.00 Uhr vorgenommen werden.

4. FAQs
- Login und/oder Passwort vergessen: Bei Frau Castillo (Verwaltung) kann ein neues Passwort gesetzt werden.
- Ausweis/Karte verloren: Bitte umgehend in der Verwaltung Bescheid geben, damit die Kartenzuordnung entfernt werden kann. Der Ausweis ist dann ohne Funktion.                    Wird die AKO-Zahlkarte wieder gefunden, kann diese in der Verwaltung neu zugeordnet werden. So lange erhält man einen Ersatzausweis (€ 4,00).
- Kein ausreichendes Guthaben: Bitte auf das Treuhandkonto wieder ausreichend Geld überweisen.

DKM Konto „Aloisiuskolleg“ Nr. 17 674 302
IBAN DE 09 4006 0265 0017 6743 02
Verwendungszweck: Name, Vorname Ihres Kindes

(Bitte unbedingt Name und Vornamen so, wie es bei der Schulanmeldung angegeben wurde!)

- Ausweis/Karte kann nicht gelesen werden: Bitte Frau Castillo informieren.
- Es wurde kein Speiseplan eingepflegt: Bei der Verwaltung nachfragen.
- Eingezahlter Betrag wird noch nicht als Guthaben angezeigt: Bitte beachten Sie, dass Überweisungen einige Tage in Anspruch nehmen können. Wenn es dann immer noch nicht angezeigt wird, bitte bei der Kollegsverwaltung/ Frau Castillo nachfragen.